Carajillo Cocktail mit Licor 43 und Espresso

Carajillo Cocktail Rezept

Von Sina / Zuletzt aktualisiert am 15. September, 2023 
Der Carajillo Cocktail ist ein einfacher Kaffeedrink, der oft als Digestif serviert wird. Urspr├╝nglich aus Spanien, hat er sich ├╝ber die Jahre zu einer mexikanischen Tradition entwickelt.

Wer in Mexiko City essen geht, dem wird in vielen Restaurants nach dem Hauptgang ein Carajillo angeboten. In der mexikanischen Hauptstadt ist der Kaffeecocktail aus Espresso und Licor 43 buchst├Ąblich ├╝berall. 

Carajillo Cocktail Rezept
Yield: 120ml

Rezept Carajillo Cocktail

Prep Time: 3 minutes
Total Time: 3 minutes

Ein mexikanischer After-Dinner Cocktail mit Espresso und Licor 43.

Ingredients

  • 60ml frisch gebr├╝hter Espresso (gek├╝hlt)
  • 60ml Licor 43

Instructions

  1. Brühe den Espresso auf und stelle ihn zum Abkühlen beiseite.
  2. Eis in ein Rocks Glas geben und Licor 43 einschenken.
  3. Gieße dann den Espresso vorsichtig auf den Licor 43, um einen Schichteffekt zu erzielen. Du kannst einen Barlöffel verwenden, um das Schichten zu erleichtern.
  4. Rühre den Carajillo vor dem Trinken um.

Nutrition Information:

Yield:

1

Serving Size:

120ml

Amount Per Serving: Calories: 200Total Fat: 0gCarbohydrates: 12gSugar: 12gProtein: 0g

Was ist ein Carajillo Cocktail und wie schmeckt er?

Einfach ausgedr├╝ckt: Ein Carajillo-Cocktail ist eine Kombination aus Espresso und Licor 43. Oft findet man ihn auf Speisekarten auch als Carajillo 43.

Die Geschmackskombination aus aromatischem, bitterem Kaffee und s├╝├čen Vanillenoten passt hervorragend - wie wir auch von anderen beliebten Lik├Âren wie Baileys wissen. Im Hintergrund sind au├čerdem ein Hauch von Schokolade und Zitrusfr├╝chten zu schmecken.

Wie trinkt man einen Carajillo?

In Restaurants wird der Carajillo oft als Cocktails serviert, bei dem alle Zutaten in einem Glas oder einem Becher zusammengemischt werden.

Die traditionelle Art, das Getr├Ąnk zu servieren, ist aber andes: Licor 43 kommt in einem mit Eis gef├╝llten Glas neben einer Tasse Espresso. Vor dem Trinken gie├čt man den Espresso dann selbst ├╝ber den Lik├Âr und r├╝hrt um.

Zutaten & Empfehlungen

F├╝r die Zubereitung eines Carajillo-Cocktails brauchst du nichts weiter als frisch gebr├╝hten Espresso, Licor 43 und Eisw├╝rfel:

  • Licor 43: ein Lik├Âr mit Vanillegeschmack aus Cartagena in Spanien. Er wird mit 43 Aromastoffen hergestellt und hat ein sehr viel breiteres Spektrum an Aromen als andere Vanillelik├Âre. Du findest Noten von Kakao, Orange, Zimt, Minze und sogar einen Hauch Pfeffer. Licor 43 enth├Ąlt 31% Alkohol und wird in der Regel entweder mit Kaffee oder mit Milch gemischt.
  • Espresso: F├╝r den Carajillo brauchst du frisch gebr├╝hten Espresso. Mache nicht den Fehler und denke, dass du den Espresso vorbereiten und dann eine Weile stehen lassen kannst, weil er ohnehin mit kalten Komponenten gemischt wird. Langsam abgek├╝hlter Kaffee wird bitter, mischen ihn deshalb, solange er noch warm ist.

Tipps f├╝rs Zubereiten des Carajillo Cocktails

Die einfachste Art, einen Carajillo zu servieren, ist die traditionelle Version - ein Glas mit Eis und Licor 43 und eine Tasse mit frisch gebr├╝htem, noch warmem Espresso.

Wenn du den Carajillo zu Hause f├╝r Freunde oder Familie mixt, kannst du - wie in unserem Rezept- Espresso und Lik├Âr auch vor dem Servieren schichten. So bekommt man den Drink auch in Restaurants in Mexiko.

Hier eine Schritt f├╝r Schritt Anleitung f├╝r den Carajillo Cocktail:

  • Br├╝he einen frischen Espresso auf und stelle ihn f├╝r einen Moment beiseite.
  • Warte ca. eine Minute, bevor du mit dem n├Ąchsten Schritt beginnst, damit der Espresso ein wenig abzuk├╝hlen kann. Er sollte aber noch warm sein, denn kalter Kaffee schmeckt nicht.
  • Nimm dann ein Rocks Glas, f├╝lle es mit Eisw├╝rfeln und messe 60ml Licor 43 ab.
  • Gie├če den Licor 43 ├╝ber die Eisw├╝rfel. Serviere die Kombination dann entweder so oder schichte den Espresso obenauf, wie im n├Ąchsten Schritt beschrieben.
  • Gie├če den Espresso langsam ├╝ber das Eis, damit sich eine Schicht bildet. Noch besser geht das ├╝ber den R├╝cken eines Barl├Âffels, wodurch sich die Einschenkgeschwindigkeit nochmal reduzieren l├Ąsst.
  • Serviere dann zu dem Carajillo einen kleinen L├Âffel, damit deine G├Ąste vor dem Trinken umr├╝hren k├Ânnen.

Variationen des Carajillo

Wie erw├Ąhnt, kommt der Carajillo urspr├╝nglich aus Spanien. Dort, und auch in Kolumbien, wird ein Carajillo nicht mit Licor 43, sondern mit Brandy gemacht. In Mexiko gibt es noch eine weitere Variante, den Orange Carajillo, serviert mit einer Orangenschale.

Andere spanischsprachige L├Ąnder wie Kuba haben ebenfalls ihre eigene Version eines Carajillo, bei der i.d.R. kubanischer Rum anstelle von Licor 43 verwendet wird.

Auch andere Nationen haben ├Ąhnliche Rezepte: Wenn man in Italien beispielsweise einen Caff├Ę corretto bestellt, erh├Ąlt man einen mit Grappa gemischten Espresso und in ├ľsterreich bekommt man einen Fiaker - einen starken Kaffee mit einem Schuss Kirschwasser oder Rum.

Mehr Kaffee Cocktails

Wer gerne Kaffee und Alkohol mischt, sollte unbedingt die folgenden Rezepte einmal probieren:

  • Espresso Martini - Ein Klassiker mit Vodka, Kaffeelik├Âr und frischem Espresso.
  • Irish Coffee - Eine Mischung aus hei├čem Filterkaffee, Irish Whiskey, Demerara-Sirup und Schlagsahne.
  • Flying Frenchman - Dieser Drink ist eine Variante des Espresso Martini mit Absinth.

Melde Dich an ...

Bei unserem Newsletter und bekomme monatlich die besten Rezepte, Reviews und Infos direkt in dein Postfach.
Blank Form (#3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DatenschutzImpressumKontakt├ťber Uns
Wir sind Amazon Affiliate Partner: Als Amazon Associate verdienen wir m├Âglicherweise Provisionen f├╝r qualifizierte K├Ąufe bei Amazon.de.
Skip to Recipe