Brooklyn Cocktail

Brooklyn Cocktail

Von Sina / Zuletzt aktualisiert am 20. M├Ąrz, 2023 
Als ein weiterer Drink, der nach einem New Yorker Stadtteil benannt ist, steht der Brooklyn Cocktail im Schatten des bekannteren Manhattan oder auch des Bronx Cocktails. Dennoch ist er auf jeden Fall einen Versuch wert.

Der Brooklyn Cocktail ist ein klassischer Drink mit Rye Whiskey, Dry Vermouth, Amer Picon und Maraschinolik├Âr. Mit einer Maraschinokirsche garniert, ist der Brooklyn Cocktail an Klassiker wie den Manhattan oder den Martinez angelehnt.

In den letzten Jahren tauchen nun auch immer mehr Abwandlungen des Brooklyn Cocktails in Bars auf, die wiederum nach einzelnen Stadtvierteln innerhalb Brooklyns benannt sind.

Im Originalrezept wird Amer Picon verwendet, ein bitters├╝├čer belgischer Aperitif aus Orange und Enzian. Leider ist dieser Lik├Âr au├čerhalb Europas nur sehr schwer zu bekommen.

Wenn Sie ihn jedoch nicht bekommen k├Ânnen, gibt es M├Âglichkeiten, Amer Picon zu ersetzen, die trotzdem einen ziemlich anst├Ąndigen Brooklyn-Cocktail ergeben.

Zutaten und Empfehlungen

F├╝r einen Top Brooklyn Cocktail brauchst du Rye Whiskey, Amer Picon, trockenen Wermut, Maraschinolik├Âr und eine Maraschinokirsche.

Wenn du keine bevorzugte Marke hast und auf der Suche nach einem passenden Whiskey bist, probiere Bulleit Rye oder Knob Creek. Beide haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis.

Unser Favorit beim trockenen Wermut sind Noilly Prat oder Dolin Dry, und f├╝r den Maraschinolik├Âr nehmen wir den Klassiker, Luxardo.

Bei den Kirschen sollte man auch auf keinen Fall sparen, echte Maraschinokirschen oder Amarenakirschen sollten es sein, wenn du das Original nicht bekommen kannst oder ein paar Euro sparen m├Âchtest. Alternativ kannst du Maraschinokirschen auch zu Hause machen. Warum der ganze Aufwand? Lies einfach unseren Post ├╝ber den Unterschied zwischen Maraschino- und Cocktailkirschen.

Alternativen zu Amer Picon

Amer Picon ist ein bitters├╝├čer belgischer Lik├Âr mit Orangengeschmack. Da der Lik├Âr aber nicht ├╝berall so leicht zu bekommen ist, haben sich Barkeeper kreative Ideen einfallen lassen, um ihn zu ersetzen, ohne den Charakter des Cocktails zu sehr zu ver├Ąndern.

Generell ist der Geschmack von Amer Picon also kr├Ąuterig mit intensiven Orangennoten zu beschreiben. Daher ist der Ersatz durch einen ├Ąhnlich zituslastigen Amaro zu empfehlen. Amaro Tosolini, Amaro Ciociaro oder Bigallet China-China Amer sind gut geeignet. Allerdings ist keiner der genannten Teil der Basisausstattung einer Home Bar oder besonders leicht zu bekommen.

Eine weitere beliebte Variante ist der Ersatz von Maraschinolik├Âr und Amer Picon durch nur eine einzige Zutat. Mit Amaro Ciociaro bekommst du einen Drink, der dem Original sehr nahe kommt. - Allerdings ist der Lik├Âr nicht gerade leichter zu bekommen.

Wenn du also nicht in so spezielle Lik├Âre investieren m├Âchtest, gibt es auch eine praktischere L├Âsung:

Du kannst Amer Picon durch zwei Spritzer Angosturabitter ersetzen. Das ist schon etwas weiter weg vom Originalrezept, aber das Resultat ist dem Original immer noch ├╝berraschend ├Ąhnlich.

Geschichte des Brooklyn Cocktails

Der Brooklyn Cocktail ist zum ersten Mal 1908 in schriftlicher Form aufgetaucht. Jacques Straub ver├Âffentlichte den Drink in seinem Cocktailbuch Drinks.

Da der Amer Picon so schwer zu bekommen war, verschwand der Cocktail aber bald von den Men├╝s in Bars. Erst die zunehmende Globalisierung brachte ihn wieder zur├╝ck.

Bemerkenswert ist au├čerdem, dass Straubs Originalrezept sich von dem, das er 1908 ver├Âffentlicht hat. Durch einen Druckfehler wurde aus ÔÇťSweet VermouthÔÇŁ ÔÇťDry VermouthÔÇŁ. Die meisten Barkeeper machen den Cocktail trotzdem weiterhin nach dem Rezept aus dem Buch, welches dementsprechend heute als Standardrezept gilt.

Wenn du jetzt einen Brooklyn Cocktail nach Straub mixen m├Âchtest, ersetze Sieim Rezept unten einfach trockenen mit s├╝├čen Wermut - die Verh├Ąltnisse bleiben gleich.

Mehr Cocktails benannt nach New Yorker Bezirken

Der Brooklyn Cocktail ist vom Manhattan-Cocktail inspiriert und New York City hat nat├╝rlich noch jede Menge andere Bezirke, die es wert sind, einem Cocktail nach ihnen zu benennen.

Der Bronx Cocktail zum Beispiel ist ein einfach zu machender Drink aus Gin, Wermut und frisch gepresstem Orangensaft.

Die Internationale Bartender Association IBA f├╝hrte ihn lange Zeit in ihrer Liste, und in den 1930er Jahren war er sehr ber├╝hmt. In einer Rangliste aus dem Jahr 1934 wurde der Bronx sogar auf Platz 3 der beliebtesten Cocktails weltweit gew├Ąhlt.

Der Queens Cocktail ist ebenfalls ein Drei-Zutaten-Cocktail auf der Basis von Gin und Wermut. Sein Erfinder, Harry Craddock, entschied sich, anstelle von Orangensaft f├╝r frischen Ananassaft.

Au├čerdem hat Staten Island sein eigenes Rezept, zumindest wenn man den Drink ÔÇťCocktailÔÇŁ nennen m├Âchte. Die einfache Formel verlangt nach gleichen Mengen Malibu und Ananassaft. -Eine ziemlich s├╝├če und ausgewogene Mischung und damit f├╝r mich auf dem letzten Platz der New-York-inspirierten Cocktails.

Brooklyn Cocktail
Yield: 110ml

Rezept Brooklyn Cocktail

Cook Time: 3 minutes
Total Time: 3 minutes

Eine weitere elegante Abwandlung eines traditionellen Manhattan Cocktails.

Ingredients

  • 60ml Rye Whiskey
  • 30ml trockener Wermut
  • 7,5ml Maraschinolik├Âr
  • 7,5ml Amer Picon
  • 1 Maraschinokirsche (zum Garnieren)

Instructions

  1. Gib alle Zutaten außer der Kirsche zusammen mit reichlich Eiswürfeln in ein Mixingglas.
  2. Rühre ca. 18 - 20 Sekunden, bis der Drink gut gekühlt ist.
  3. Seihe den Cocktail durch ein Barsieb in ein gekühltes Coupeglas abseihen und garniere alles mit einer Maraschinokirsche.

Nutrition Information:

Yield:

1

Serving Size:

110ml

Amount Per Serving: Calories: 233Total Fat: 0gCarbohydrates: 3gSugar: 3gProtein: 0g

Melde Dich an ...

Bei unserem Newsletter und bekomme monatlich die besten Rezepte, Reviews und Infos direkt in dein Postfach.
Blank Form (#3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DatenschutzImpressumKontakt├ťber Uns
Wir sind Amazon Affiliate Partner: Als Amazon Associate verdienen wir m├Âglicherweise Provisionen f├╝r qualifizierte K├Ąufe bei Amazon.de.
Skip to Recipe