beliebte Pisco Cocktails

Die 7 beliebtesten Pisco Cocktails

Von Sina / Zuletzt aktualisiert am 24. November, 2023 
Pisco wird immer beliebter und das ist auch kein Wunder, denn die s├╝damerikanische Traubenspirituose ist mild, erschwinglich und vielseitig. Er zaubert fabelhafte Cocktails und hier sind die 7 besten.

Pisco Cocktails sind auch jetzt noch ein seltener Anblick auf den Speisekarten europ├Ąischer Cocktailbars und Restaurants. Die Spirituose findet erst langsam ihren Weg in die moderne Mixologie und gewinnt eine wachsende internationale Anh├Ąngerschaft. Umso besser, wenn man auch zu Hause richtig gute Pisco Drinks in Bar-Qualit├Ąt mixen kann

Wer eine Flasche Pisco zu Hause hat, sollte diese Rezepte ausprobieren. Und wer noch keine Flasche zu Hause hat, f├╝r den lohnt es sich, dies zu ├Ąndern. Tats├Ąchlich gibt es dabei nur vier traditionelle Pisco-Cocktails: den Pisco Sour, den Chilcano, den El Capitan und den Pisco Punch.

Man kann aber verschiedenste andere klassische Rezepte abwandeln und deren Basis durch Pisco ersetzen:

1. Der Pisco Sour

Pisco Sour Cocktail mit Bitters

Der Pisco Sour ist und bleibt die unbestrittene Nummer eins, wenn es um Pisco Drinks geht. -Und das zu Recht. Er folgt der klassischen Sour Formel aus Basisspirituose, S├╝├čungsmittel und frischem Zitronensaft.

Wie bei vielen unserer Lieblings-Sour-Cocktails wird auch hier Eiwei├č und ein Schuss Cocktailbitter gebraucht. -Traditionell sind es drei, oft herzf├Ârmige, Tropfen.

zum Rezept

2. Der Pisco Punch

Pisco Punch Drink

Der erfrischend-exotische Cocktail besteht aus Limette, Ananas, Wasser, Gomme Sirup und Pisco. Der Sirupanteil ist hier besonders hervorzuheben, da er f├╝r das perfekte, seidige Mundgef├╝hl des Pisco Punch verantwortlich ist.

Der Pisco Punch ist ein weiterer Pisco Klassiker. H├Âchstwahrscheinlich ist das Rezept auch noch ├Ąlter als der Sour und geht auf die sp├Ąten 1800er Jahre zur├╝ck.

zum Rezept

3. Der Grapefruit-Pisco-Collins

Grapefruit Pisco Collins Cocktail

Der Pisco Collins ist eines der vielen Mitglieder der Collins Cocktailfamilie. Neben Pisco enth├Ąlt das Rezept Zitronensaft, Sodawasser, Sirup und - generell optional - Grapefruitsaft.

Oft haben Collins Cocktails einen richtigen Vornamen wie Tom, Sandy, Miguel oder Pedro, aber die Taufe dieser Version steht noch aus. Aber auch so ist der Grapefruit Pisco Collins eine tolle Variante des klassischen John Collins mit Gin.

zum Rezept

4. Der Chilcano Cocktail

Chilcano Pisco Cocktail

Der Chilcano ist der dritte klassische Pisco-Cocktail. Er ist ein Mix aus Ginger Ale, Limettensaft, Angosturabitter und Pisco.

Die Idee, Spirituosen mit Ginger Ale zu mischen, wurde von italienischen Einwanderern nach Peru gebracht. Diese mischten ihren eigenen Traubenschnaps - Grappa - mit Ginger Ale. Als die mitgebrachten Vorr├Ąte irgendwann ausgingen, war peruanischer Pisco der naheliegende Ersatz. -├ťbrigens: Grappa schmeckt ganz anders und ist kein guter Ersatz.

zum Rezept

5. Peruvian Elder Sour

Peruvian Elder Sour Pisco Drink

Dieses Rezept hat nur wenig ├ähnlichkeit mit dem, was man normalerweise mit einem typischen Sour-Cocktail assoziiert. Die grobe Parallele ist das Konzept von Basisspiritus, s├╝├čer Komponente und Zitrusfrucht. - Auch Eiwei├č ist hier optional.

Die Zitruskomponente des Drinks ist dabei nicht Zitrone, sondern Limette, und das S├╝├čungsmittel ist nicht Sirup, sondern Holunderbl├╝tenlik├Âr. So viel zu Theorie - in der Praxis ist der Peruvian Elder Sour ein extrem guter Cocktail!

zum Rezept

6. El Capitan Pisco Cocktail

El Capitan Pisco Klassiker

Der El Capitan Cocktail der Vierte in der Reihe der Pisco-Klassiker. Er unterscheidet sich deutlich von allen anderen Drinks, die auf eine saure Komponente setzen, um den Traubengeschmack der Spirituose zu komplimentieren.

Dieser Drink erinnert eher an den klassischen Manhattan-Cocktail - das Originalrezept sieht nur zwei Elemente vor: Pisco und Wermut. Modernere Interpretationen enthalten auch einen Spritzer Cocktailbitter.

Der El Capitan stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts und ist nicht nur der ├Ąlteste bekannte Pisco-Cocktail, sondern sogar ein paar Jahre ├Ąlter als sein ber├╝hmter Verwandter, der Manhattan.

zum Rezept

7. Andean Dusk Cocktail

Andean Dusk Pisco Cocktail

Da sowohl Champagner als auch Pisco aus Trauben hergestellt werden, harmonieren die Aromen in diesem Cocktail besonders gut. In einer Champagnerfl├Âte serviert, ist es eine wirklich raffinierte Art, die lateinamerikanische Spirituose zu genie├čen.

Der Andean Dusk ist eine elegante Mischung aus Pisco, Ros├ę-Champagner, Zitronensaft und Zuckersirup.

zum Rezept

Mehr ├╝ber Pisco

Pisco ist eine Spirituose, die aus dem Saft von vergorenen Weintrauben destilliert wird. Er hat einen durchschnittlichen Alkoholgehalt zwischen 38 % und 48 % und ist in der Regel ungereift und farblos - einige Marken und Versionen haben einen blassen Bernsteinton.

Der Traubenbrand darf nur in ausgewiesenen Gebieten in Chile und Peru hergestellt werden, wobei Peru f├╝r den Gro├čteil des Exportvolumens verantwortlich ist.

Im Allgemeinen hat Pisco subtil fruchtige Noten und eine milde S├╝├če. Qualitativ hochwertiger Pisco ist sehr weich und hat kaum alkoholische Sch├Ąrfe. Wenn du mehr wissen m├Âchtest, z. B. wer die Spirituose eigentlich erfunden hat, findest du alles Wichtige in unserem Pisco Guide.

Melde Dich an ...

Bei unserem Newsletter und bekomme monatlich die besten Rezepte, Reviews und Infos direkt in dein Postfach.
Blank Form (#3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DatenschutzImpressumKontakt├ťber Uns
Wir sind Amazon Affiliate Partner: Als Amazon Associate verdienen wir m├Âglicherweise Provisionen f├╝r qualifizierte K├Ąufe bei Amazon.de.