Coconut Negroni mit Kokoschips

Coconut Negroni

Von Sina / Zuletzt aktualisiert am 17. M├Ąrz, 2023 
Der Coconut Negroni ist eine brillante Abwandlung des klassischen italienischen Aperitif Cocktails. Kokosrum und Kokoschips machen den ansonsten ziemlich bitteren Drink etwas s├╝├čer, und bringen tropische Vibes.

Der Coconut Negroni ist perfekt f├╝r alle, denen die klassische Version eines Negroni etwas zu bitter finden. Die milden, s├╝├čen Aromen der tropischen Fr├╝chte mildern die krautigen, bitteren Noten des Campari und machen den italienischen Klassiker zug├Ąnglicher f├╝r ein breiteres Publikum.

Das Rezept f├╝r diesen Kokos-Twist beh├Ąlt die drei urspr├╝nglichen Zutaten des klassischen Negroni in gleichem Ma├če bei und f├╝gt eine vierte hinzu - zusammen mit einer leckeren Garnitur.

Zutaten

Wie bei der klassischen Version werden f├╝r dieses Rezept ein Teil Campari, ein Teil s├╝├čer Wermut und ein Teil Gin ben├Âtigt, zus├Ątzlich kommt aber auch noch etwas Kokos-Rum dazu:

Rum f├╝r den Kokos Negroni

Dem Originalezept noch eine weitere Spirituose hinzuzuf├╝gen mag sich erst mal eher weniger so anh├Âren, als k├Ânnte man damit einen bereits ziemlich hochprozentigen Cocktail zug├Ąnglicher, milder und ausbalancierter machen.

Kokos-Rum ist aber tats├Ąchlich kein Rum, sondern ein aromatisierter Lik├Âr auf Rum-Basis mit einem Alkoholgehalt von etwas ├╝ber 20% und, vor allem, mit einem hohen Zuckergehalt. Als solcher bildet er einen sehr guten Ausgleich zu den bitteren Noten im Campari.

Unsere Top Empfehlung f├╝r den Drink ist Mahiki Coconut Rum, du kannst aber auch Malibu verwenden, der ist in der Regel deutlich leichter zu bekommen.

Coconut Negroni mit Kokoschips von oben

Gin, Wermut und Campari

Die Empfehlungen f├╝r die drei Grundzutaten dieses Negroni-Twists sind dieselben wie f├╝r das klassische Rezept:

Unsere Standardwahl f├╝r den Gin sind Tanqueray No 10. oder Sipsmith London Dry. Wenn du einen Gin m├Âchtest, der die tropische Noten von Kokosnuss nochmal zus├Ątzlich unterstreicht, probiere Iron Balls - ein Gin auf der Basis von Ananas und Kokoswein.

Unser bevorzugter s├╝├čer Wermut f├╝r einen Negroni ist Antica Formula - ein fantastisches und  hochwertiges Produkt aus Italien, das sich hervorragend f├╝r alle Arten von Mixgetr├Ąnken eignet.

Schlie├člich der Campari. Das ist ein ganz klarer Fall. Der ausgepr├Ągte bitters├╝├če Kr├Ąuter-Amaro ist f├╝r den typischen Geschmack des Negroni verantwortlich. Und wenn man den urspr├╝nglichen Charakter des Cocktails erhalten will, gibt es schlicht keinen ad├Ąquaten Ersatz f├╝r Campari.

Richtig garnieren

Die perfekte Garnitur f├╝r diese Version sind getrocknete Kokoschips. Bei vielen Cocktails hat die Garnierung einen rein optischen Zweck, aber beim Coconut Negroni ist es ein bisschen mehr als das. 

Alles, was du tun musst, ist, die Chips ├╝ber den fertigen Negroni zu streuen und sie kurz etwas von der Fl├╝ssigkeit aufsaugen lassen. Mit so wenig Aufwand wird der Coconut Negroni nochmal doppelt so gut.

Ich kann au├čerdem nur empfehlen, den Drink mit einem kleinen L├Âffel und zus├Ątzlichen Kokoschips zu servieren, damit diese nicht ausgehen, w├Ąhrend man den Cocktail genie├čt. 

Andere Negroni Cocktails

Wenn du noch weitere Varianten dieses Klassikers probieren m├Âchten, empfehle ich dir z.B. den White Negroni mit Lillet und Suze. Oder die prickelnden Versionen - den Negroni Sbagliato oder den Negroni Spritz.

Weitere Optionen sind der Mezcal Negroni oder der Aperol Negroni - eine seltene Variante, bei der der Campari weggelassen und durch einen s├╝├čeren Amaro ersetzt wird.

Coconut Negroni mit Kokoschips
Yield: 125ml

Rezept Coconut Negroni

Cook Time: 3 minutes
Total Time: 3 minutes

Eine tropische Abwandlung des klassischen italienischen Bitter-Aperitif-Cocktails

Ingredients

  • 30ml Dry Gin
  • 30ml s├╝├čer Wermut Antica Formula
  • 30ml Campari
  • 30ml Kokosnuss-Rum Mahiki oder Malibu
  • Kokos-Chips

Instructions

  1. Gib alle vier Spirituosen zusammen mit reichlich Eiswürfeln in ein Rührglas.
  2. Rühren den Mix mit einem Barlöffel gut um - ca. 15 - 20 Sekunden oder 50 Umdrehungen.
  3. Schenke den fertigen Drink durch ein Barsieb in ein gekühltes Glas mit einem oder zwei großen Eiswürfeln ab.
  4. Zum Garnieren einige getrocknete Kokoschips in den Drink streuen und genießen!
  5. Du kannst zusätzlich auch einige Kokoschips an der Seite servieren.

Nutrition Information:

Yield:

1

Serving Size:

125ml

Amount Per Serving: Calories: 255Total Fat: 0gCarbohydrates: 18,9gSugar: 18,9gProtein: 0g

Melde Dich an ...

Bei unserem Newsletter und bekomme monatlich die besten Rezepte, Reviews und Infos direkt in dein Postfach.
Blank Form (#3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DatenschutzImpressumKontakt├ťber Uns
Wir sind Amazon Affiliate Partner: Als Amazon Associate verdienen wir m├Âglicherweise Provisionen f├╝r qualifizierte K├Ąufe bei Amazon.de.
Skip to Recipe